B2RUN Karlsruhe 2011

 Am 14. Juli fand in Karlsruhe zum dritten Mal der B2RUN Firmenlauf statt. Für mich war es dieses Jahr die zweite Teilnahme. Im Vergleich zum letzen Jahr war das Wetter den Teilnehmern viel wohlwollender gegenüber eingestellt. Ich kann mich nämlich noch gut an die hohen Temperaturen vom letzten Jahr erinnern. Dieses Mal sah es Vormittags durchwachsen aus, zum Abend hin kam aber die Sonne zum Vorschein, ohne dass es wirklich heiß wurde. Ideales Wetter.

Für mich standen beim B2RUN vor allem Spaß im Vordergrund, denn bei einem so gemischten Teilnehmerfeld ist normal, dass man auch mal warten muss und von jemandem nicht vorbei gelassen wird. Dennoch hatte ich mir als Zielzeit für die 5,6 km 25 Minuten vorgenommen – getreu dem Motto „man muss sich hohe Ziele setzen“. Am Ende habe ich dieses Ziel um nur 20 Sekunden verfehlt – und war selber sehr überrascht, dass ich knapp einen Schnitt von 4:30 Minuten laufen konnte.

Das angesprochene gemischte Teilnehmerfeld war für mich auch dieses Mal das Highlight. Bei allen anderen Wettbewerben (ab 10 km) sind die meisten Teilnehmer mehr oder weniger in Form oder sogar ambitioniert. Beim B2RUN (das gilt wahrscheinlich auch für andere Firmenläufe) ist das anders. Die kurze Strecke traut sich jeder zu und wahrscheinlich lassen sich auch viele Teilnehmer von ihren Kollegen zur Teilnahme überreden – man möchte ja nicht als Spielverderber dastehen. Und so überrascht es natürlich auch nicht, dass so manchem Teilnehmer schon nach dem ersten Kilometer mit hochrotem Kopf die Luft ausgeht. Ich möchte mich aber keinesfalls über diese Leute lustig machen. Jeder muss mal anfangen und vielleicht kommt ja jemand auf den Geschmack und beschäftig sich künftig mehr mit dem Laufen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen