Bienwald Halbmarathon 2016

Kandel, dieser kleine Ort in der Pfalz. Ich verbinde damit seit nunmehr sechs Jahren einen festen Termin im März. Denn dann findet der Bienwald Marathon mit dem zugehörigen Halbmarathon statt und letzterer war in den vergangenen Jahren stets mein Einstieg in die Wettkampfsaison.

In Kandel lief ich im 2011 meinen ersten Halbmarathon und 2013 meinen bisher schnellsten und einzigen unter der magischen Schwelle von 1:30 Stunden. Dieses Jahr stand ich also bereits zum sechsten Mal beim Frühjahrsklassiker am Start. Und wenn wir schon bei der Statistik sind: Das war heute mein 47. Lauf, mein 10. Halbmarathon und meine drittschnellste Zeit auf dieser Distanz.

Für mich sollte es heute darum gehen, die erste Wettkampfluft des Jahres zu schnuppern und meine aktuelle Leistungsfähigkeit zu testen. Nach dem Trainingslager im letzten Monat und relativ wenig Tempoarbeit in den letzten Monaten hatte ich heute aber keinen Angriff auf meine persönliche Bestzeit im Sinne. Vielmehr wollte ich schauen, wie lange ich im mittleren GA2 Bereich laufen kann, ohne meinen Puls explodieren zu lassen. Von der Zeit her wollte ich gerne rund um die 1:35 Stunden laufen. Am Ende wurden es dann 1:32:50 Stunden und das ist echt toll. Am besten ist allerdings, dass ich diesmal keinerlei Probleme hatte. In der Vergangenheit hatte ich bei Laufwettkämpfen leider oft Probleme mit dem Magen und Seitenstechen. Das war heute nicht der Fall und für mich ist das ein gutes Zeichen für eine großartige Saison 2016!

In Kandel lief heute übrigens auch Lisa Hahner, die ihren Leistungsnachweis für ihre Olympiateilnahme in Rio erfolgreich erbrachte und dabei auch gleich noch einen neuen Streckenrekord aufstellte.

kandel2016

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen