Breisgau Triathlon: ein Experiment

Am Sonntag früh fällt der Startschuss zum Breisgau Triathlon. Eine anspruchsvolle Mitteldistanz (2/80/21 km), die gleichzeitig als Baden-Würtembergische Meisterschaft fungiert. Für mich wird dieser Wettkampf ein interessantes Experiment werden. Der Grund dafür ist einfach: die letzten Wochen habe durch meine erwähnten Motivationsprobleme nur halbherzig trainiert. Wenn ich diese „Vorbereitung“ mit meiner Vorbereitung für die Challenge Kraichgau vergleiche, dann …kann ich das eigentlich nicht vergleichen.

Für die Challenge habe ich echt sehr konzentriert, hart und fokussiert trainiert. Verglichen damit waren die letzten Wochen eher locker und entspannt. Statt einem Trainingsplan habe ich nach Lust und Laune trainiert. Mir ist klar, dass ich mit dieser Vorbereitung keine Rekorde aufstellen kann. Aber ich bin verdammt gespannt, was ich nach diesem ausgedehnten Tapering überhaupt erreichen kann. Mich erinnert das alles ein bisschen an meine Vorbereitung auf den Berlin Marathon im vergangenen Jahr. Damals hatte ich mir im Frühling eine Verletzung zugezogen und deswegen nur sehr locker und ohne Druck auf Berlin trainiert. Nach dem Motto „Spaß statt Druck“. Das Ergebnis war eine Zielzeit, die nur vier Minuten hinter meiner persönlichen Bestzeit lag. Für mich persönlich eine Sensation.

Daher freue ich mich auf Malterdingen. Ich habe nichts zu verlieren, denn jedes Ergebnis wird für mich ein Erfolg sein. Meine Zielvorgabe ist einfach: so schnell wie möglich ins Ziel kommen. Ich bin gespannt, welche Reserven mein Körper hat. Und ich verspreche, das ich auf den nächsten großen Wettkampf wieder ordentlich trainiere. Also spätestens in der nächsten Saison.

One Comment

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen