Der Endspurt in Sachen #strafi50

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Hinter mir liegen sechs Wochen, in denen ich mich getreu dem #strafi50 Programm mit meiner Ernährung auseinandergesetzt habe. Bisher war das sehr spannend für mich und ich denke, es wird auch so spannend weitergehen. Nicht nur in der kommenden, letzten Woche. Schließlich ist #strafi50 kein zeitlich befristetes Programm, sondern eine Einstellung.

In der vergangenen Woche habe ich wieder fast nur vegan gegessen und bis auf das Wochenende keine Süßigkeiten und nichts mit zugesetztem Zucker zu mir genommen. Das ist mittlerweile so in meinem Alltag eingespielt, das ich fast nicht mehr darüber nachdenken muss. Mich überrascht das (im positiven Sinn), weil ich das am Anfang des Experiments nicht erwartet hätte.

Die letzte Woche liegt nun vor mir. Ich freue mich darauf und werde nach Ablauf der 50 Tage ein Fazit ziehen. Was war gut? Was war schlecht? Was habe ich gelernt? Die Antworten gibt es in wenigen Tagen, hier auf diesem Blog.

One Comment

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen