Es läuft wieder

Ich bin heute nach fünf Tagen Pause zum ersten Mal wieder gelaufen. Die Beschwerden sind (erstmal) weg und es war wirklich sehr schön, „endlich“ mal wieder zu laufen. Für viele mag sich das komisch anhören, denn fünf Tage sind ja wahrlich keine Ewigkeit. Mir hat mit dem Laufen aber neben dem Spaß an der Sache selbst auch der körperliche Ausgleich zum beruflichen Alltag gefehlt.

In den vergangenen Tagen bin ich wo und wann es mir möglich war, barfuß gelaufen und habe auch durchgehend auf meine Hausschuhe verzichtet. Dazu habe ich auch immer wieder ganz bewusst für ein paar Minuten Fußgymnastik gemacht.

Die Sache ist damit sicher nicht ausgestanden. Am Freitag bekomme ich meine Einlagen. Ich möchte denen eine Chance geben, aber ich möchte nicht ausschließlich darauf setzen. Kommentare auf Twitter und hier im Blog haben mir Mut gemacht, das man durch gezieltes Training seine Füße so kräftigen kann, das man auch ohne Einlagen normal und ohne Beschwerden laufen kann. Ich sehe das als realistische Chance an, für die man aber auch kontinuierlich etwas tun muss. Und so bin ich gespannt, wie sich das die nächsten Monate entwickelt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen