Mein erster Radmarathon

Am vergangenen Samstag habe ich meinen ersten Radmarathon in Angriff genommen. Die Strecke führte von Karlsruhe nach Baerenthal in Frankreich und anschließend wieder zurück nach Karlsruhe. Meine persönliche Herausforderung lag in der Distanz, die vom Veranstalter mit satten 203 Kilometern angegeben war. Bisher bin ich bei meinen Touren meist im Bereich von 70-100 km geblieben.

Die Strecke war hervorragend ausgeschildert und führte über verkehrsarme Straßen und durch landschaftlich sehr schöne Gebiete. Da die Veranstaltung nicht als Rennen ausgelegt war und meine Begleitung einige Probleme mit der Wade hatte, war die Geschwindigkeit im moderaten Grundlagenbereich. Das war aber auch in Ordnung. Man muss sich ja nicht immer kaputt machen. Außerdem wusste ich nicht, wie sich 200 km anfühlen und ich hatte ehrlich gesagt keine Lust, auf den letzten Kilometern zu kaputt zum pedalieren zu sein.

Nach 7:34 Stunden reiner Fahrzeit und 9:18 Stunden insgesamt war dann das Ziel in Karlsruhe erreicht. Mein Garmin zeigte allerdings nur knapp 195 km an. Ich bin nicht sicher, ob dies eine Ungenauigkeit an meinem Gerät oder der offiziellen Angabe ist. Der Radmarathon hat Spaß gemacht und ist absolut empfehlenswert. Für ein kleines Startgeld gab es eine hervorragend ausgeschilderte Strecke, Begleitfahrzeuge und gute Verpflegung an den einzelnen Kontrollpunkten. Sofern die Veranstaltung zeitlich im nächsten Jahr passt, bin ich gerne wieder dabei.

Sportlich betrachtet hat mir meine Teilnahme gezeigt, dass ich auch lang und weit mit dem Rad fahren kann. Eine wichtige Voraussetzung für das Fernziel Langdistanz. Radmarathons oder Radtouristikfahrten erscheinen mir auch als eine interessante Variante für längere Trainingstouren.

2 Comments

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen