Monatsrückblick Februar 2012

Der zweite Monat geht zu Ende und diesmal gab es ja sogar einen Tag zusätzlich. Für mich war der Monat sehr abwechslungsreich. Zum einen wäre da natürlich das Wetter. Waren es Anfang des Monats noch unter Null Grad, die zum Laufen in langer Hose und Jacke zwangen, so hat sich zum Ende des Monats endlich der Frühling angekündigt. Heute war ich das erste mal kurz/kurz unterwegs und es war herrlich!

Dann war da noch der dritte Lauf der WLS Rheinzabern wo ich eine neue (zugegeben: meine erste) persönliche Bestzeit über 20 km erreichen konnte. Leider gab es auch Negatives: ein keines, aber beständiges Zwicken in meinem Fuß verunsicherte mich und brachte mich schließlich dazu, meinen Orthopäden aufzusuchen. Glück im Unglück: meine besorgniserregenden Selbstdiagnosen (Gicht, etc.), die ich mit Hilfe von Google gestellt hatte waren falsch. Laut dem Experten leide ich aber unter einem Senk-/Spreizfuß, der mit Einlagen behandelt werden muss. Ich möchte mich hier aber nicht geschlagen geben, und versuche parallel mein Leiden mit Barfußlaufen und Fußgymnastik in den Griff zu bekommen.

So, hier sind noch die Zahlen für die Statistik:

  • 252 Kilometer
  • 18 Laufeinheiten
  • 1 Wettkampf
  • 5:11 min/km durchschnittliche Pace

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen