Stutensee Triathlon 2015

Als ich mich 2012 gerade mitten in meinem ersten Schwimmkurs befand, meldete ich mich kurzerhand für einen Triathlon an. Das war damals der Stutensee Triathlon über die Sprintdistanz mit der unglaublichen Schwimmstrecke von 500 Metern. Das war quasi ein halber Kilometer(!) und zum Zeitpunkt meiner damaligen Anmeldung deutlich weiter, als ich bis dahin am Stück geschwommen war.

Wie meine Triathlon-Premiere damals ablief, kann man im entsprechenden Artikel nachlesen. Wie mich danach der Triathlon-Virus befiel und nicht mehr losließ ebenfalls. Nach meinen Problemen im Frühjahr hielt ich es daher für eine gute Idee, zum Anfang zurückzukehren und nochmal beim Stutensee Triathlon zu starten.

Mein Ziel war es, einen schönen Wettkampf zu haben und gerne unter 70 Minuten zu bleiben. Damals bin ich im See fast abgesoffen (erstes Freiwasserschwimmen überhaupt und fiese Krämpfe) und nach 1:23 h ins Ziel getorkelt.

Beide Ziele habe ich heute erreicht. Als ich nach 69:46 min im Ziel war, hatte ich ein großes Grinsen im Gesicht. Der moderne Dreikampf macht halt einfach Spaß und ich ich freue mich jetzt auf den City-Triathlon in Tübingen, der am ersten Augustwochenende ansteht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen