Heute stand der zweite Lauf der Winterlaufserie Rheinzabern auf dem Programm. Er führt über 15 Kilometer und war auch gleichfalls mein erst zweiter Wettkampf über diese eher seltene