Trainingslager auf Teneriffa

Teneriffa (span. Tenerife) ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien. Die Insel ist etwa 80 Kilometer lang, bis zu 50 Kilometer breit und hat eine Fläche von 2034,38 Quadratkilometern. Sie ist mit 906.854 Einwohnern die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Die Einheimischen werden Tinerfeños genannt. (Wikipedia)

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr daran erinnern, wann diese Idee entstanden ist. Es muss aber irgendwann in diesem Sommer nach meinem Urlaub auf Mallorca gewesen sein. In besagtem Urlaub war ich für meine Verhältnisse auch sportlich recht aktiv und habe mich daran erfreut, jeden Morgen im Hotelpool zu schwimmen und das ein oder andere Mal die Laufschuhe anzuziehen. Im Rückblick war das ja ein kleines Trainingscamp für mich.

Danach kam im Gespräch mit Christian heraus, das er über ein Trainingslager im Frühjahr 2013 nachdachte um eine solide Grundlage auf dem Rad zu schaffen. Bei ihm steht schließlich im Juli der Ironman in Frankfurt auf dem Programm. Bei mir gibt es im kommenden Jahr bei der Challenge Kraichgau zwar nur die halbe Distanz, aber ein paar Grundlagen schaden ja nie, oder? Ich war jedenfalls sehr interessiert. Nach einigem Überlegen und viel Organisation von Christian fiel unsere Entscheidung in dieser Woche auf Teneriffa, genauer gesagt das Tenerife Top Training (T3). Ende Februar geht es für acht Tage auf die Insel.

Was man darüber lesen und auf Bildern und Videos sehen kann, macht viel Vorfreude. Uns erwarten ein 50m und ein 25m Pool, Fitnessgeräte, abwechslungsreiche Strecken für das Rennrad und zum laufen sowie die Möglichkeit, im Meer zu schwimmen. Und ganz nebenbei natürlich Palmen und schönes Wetter.

Neben dem ganzen Sport (der bei einem Trainingslager natürlich im Vordergrund steht) sehe ich den Trip nach Teneriffa aber vor allem als ein großartiges Erlebnis an, von dem ich hoffentlich lange mental zehren kann.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen