Urlaubspause

Der Ironman 70.3 Zell am See war mein letzter Wettkampf der diesjährigen Triathlonsaison. Bevor ich in das Training für das kommende Jahr einsteige, werde ich in den nächsten drei Wochen erstmal ausgiebig in der Sonne Floridas regenerieren. Die vergangene Saison hatte ihre Höhen und Tiefen, aber ich bin letztendlich zufrieden.

Im Oktober werde ich dann ich die Vorbereitung für meine erste Langdistanz einsteigen. Auch wenn ich mich schon heute darauf freue, sind mir die nächsten Tage ohne festen Trainingplan doch auch sehr willkommen. Natürlich packe ich in meinen Koffer auch ein Paar (ja, wirklich nur eines!) Laufschuhe und meine Schwimmsachen. Ein bisschen Bewegung hat ja noch nie geschadet. Der Fokus wird im Urlaub aber auf anderen Dingen liegen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen